the room between

by coltamolta
Objektkunst aus Metall
- the room between 2019, 20, …
Werkserie: THE ROOM BETWEEN / # 1 master

der Raum dazwischen ist das Werk

Das begriffliche Erfassen des Werkes und oder Themas manifestiert sich in der Auseinandersetzung zwischen den gesetzten Polen und Flächen. Die ´leeren Flächen´ sind der Imaginationsraum des Betrachters, das Konfliktfeld und Denkprozesses. Das Für und Wider. Das Abwägen, Bedenken und Argumentieren.

  • Im Werk: Der Prozess und Zyklen werden die permanenten Abwägung der einzelnen Entscheidungsprozesse, -Schritte aufgezeigt
  • Im Werk: Dual der schmale Entscheidungsraum, -Spalt, einer sehr engen Partnerschaft.
  • Im Werk: Das Kapital findet die Auseinandersetzung zwischen Gold (Blattgold 24 Karat) und Gier, der Vergänglichkeit der Werte (Rost) und dem sozialen Wert statt.
  • Speziell in dem  Werk: Folie á Deux wird der zu überspannende Zwischenraum durch Stränge (dargestellt durch diverser Eisenleisten) die zwanghafte gegenseitige Abhängigkeit symbolisiert.
  • Das Werk: TRB – SOCIAL MIRROR wird das Verhaltensmuster im Zwischenmenschlichen öffentlichen Raum aufgezeigt und life in den Raum übertragen. (zu Zeiten der Pandemie höchst aktuell) in progress

____________________________________________________

in progress

_________________________________________________