home



vibrations in art

C O L T A M O L T A

artist of contemporary fine arts
painting, art photgraphy, objects, sculpture, art collage, readymades and  objet trouvé,, digital composition, philosophical artworks, constructs, projects and concepts …
 
 
 
 
nicht mit den Augen sonder mit dem Gehirn sehen_2a

Selbstportrait coltamolta
_
 
 _
 
Der Originalstrich des Künstlers

Gemälde:
der Orginalstrich des Künstlers coltamolta

_____________________________________________________________
 
selection / once-over 
 

Das lineare Konzept

 by coltamolta
das L - Konzept [1280x768]
coltamolta follows a linear conception in his works.
The creation of art is understood as a continuous, non-repetitive process of development in itself. This results in a constantly forward moving moment of creative creation.  This forward moving moment, this linear process (string) can result either in singular works or can give birth to new serial works, which can develop into new linear concepts. Due to this kind of creative process several “strings” can exist in the creative process at the same time.
This method of working of the artist explains the variety of multifaceted compositions in art.
link to:                     
sys - string

_________________________________________

_________________________________________

THE ROOM BETWEEN

                                  

Der Raum dazwischen ist das Werk

the room between_2019 by coltamolta

_________________________________________

Serie: INTERFERENZEN_2020

____________________________________


_____

_____________________________________________________________


Diskurs Tafeln

2020

DISKURS TAFELN ist zugeschnitten auf die momentan bewegten Zeiten, und soll einen Diskurs der Besucher eröffnen – denken, reflektieren und Aktion, ein Dokument der Zeitgeschichte und liegt am Puls der Zeit. Es wird einen sehr interessanten Diskurs, Anregung, Interesse  und aktive Teilnahme hervorrufen, eine Momentaufnahme der Gesellschaft und das was sie bewegt und umtreibt. Ein zeitgenössisches Dokument mit einen geschichtlichen Fußabdruck! Es ist konzipiert ähnlich den ausliegenden „Besucherbüchern“ nun aber als beschreibbare Tafel, als beschreibbare Kunstwerke zum Dialog der Zeit in einem neuen Format und Präsentation.


________________________________

DAILY INFLUENCE

2021

__________________________________________

IMAG

2021

_____________________________________________________________




Entschleunigungsmaschine_2018
________________________

ITAWYS

"is that all what y see!"

>>> Artikel

_________________________________


Schleusung

Photographic art

____________________________________________________


paintings


INVESTOR´ DANDRUFF

INVESTOR´ DANDRUFF

_______________________________________________________

SoV

secret of vision

SoV

Secrret of Vision

„Der Betrachter ist der Künstler“

_______________________________________________________

Der Künstlerlappen

K.-Lappen

Der Künstlerlappen

„im Lappen liegt das Werk“

_______________________________________________________

Das Fussel

Das Fussel_"the gate"

Das Fussel_“the gate“

photoseria: ein psychologischer Diskurs der Erscheinungsform des FUSSEL

_______________________________________________________

skin & business 

choendruc

choendruc

OFF-SETTING

Schmalk Halden 1

Schmalk Halden 1


_______________________________________________________

THE AWARD


the Award of LAVAX

LAVAX

CM_P1100066

CM_P1100066

_______________________________________________________

paintings

gib Loeffe

gib Löffel

Destillation eines Definationsvorschlags

Destillation eines Definitionsvorschlags

_______________________________________________________

v i b r a t i o n s   i n   a r t

– assisted hatching in fine arts –

special Editons

be-to-man

DoW – Prélude_wp

Seria: be-to-man

other Dimensions

Simulation ist nicht die Antwort

Simulation ist nicht die Antwort

FERRUM TALES

Welcome Visit of Sojourners - Brunhilde haucht geile Häuser aus

Welcome Visit of Sojourners – Brunhilde haucht geile Häuser aus

artadabsurdums


Kleinhirnpeiniger-wp

_______________________________________________________

Prozessbegleitende Reflexionen


Künstlerschweiß_coltamolta-wp

    • „Humor ist der ernsteste Bestandteil der Intelligenz“
    • „Der Vorstellung entsprechend werden Material und Ausdruck als Transporteur eingesetzt, um die optimale Aussage und Umsetzung zu erreichen. Das jeweilige Material oder Stil unterliegt dem Transport des zu vermittelnden Anspruchs.“
  • „assisted art hatching – assistierte Fortpflanzung: Der notwendige Lösungsprozess des Kunstwerkes vom Künstler, welcher es zu Beginn seiner Entwicklung umgibt, wird als „hatching“ (schlüpfen) umschrieben. Durch „Anritzung“ des Künstlers wird dem Kunst-„Embryo“ beim Schlüpfen assistiert und zu einem eigenständigen Werk verholfen. Die Trennung fällt beiden nicht leicht.“



_signes


groups of work

das Œuvre des Künstlers coltamolta untergliedert sich in Werkgruppen und Jahr:
2015
LAVAX
2014-
Intern-ferenzen
das lineare Konzept
skin & business
2013 –
SCHMALK HALDEN_13/14
 be-to-men
„the blue oNes“
Ferrum-Tales (Marschall Blücher)
 OFF-SETTINGS
Divergenzen
SHODO DONE
2012 –
coltamolta´ Unschärferelation
essences of coltamolta
OFF-SETTINGS
MOMENTUMS (in progress)
2011 –
OFF-SETTINGS
der Künstlerlappen
BLO DO
EntRE TäT
redundant arts
the Room between
2010 –
DAS FUSSEL
the other Dimensions
2009 –
SECRETs of VISIONs  – SoV
SoV II
SoV – little Companions
Trompet in Paradise
OROROOR
OnE dAy
the oTHers
2008 –
GOLD IS NOT ENOUGH
2007 – 
weird Protocolls
Zeugma
Dendrite Fields
Neuron Order
MA-CO-PAIN
2006/ – 05
SYNAPSEN KAPSELN
2000 >
FERRUM TALES
Tin Bar
> 2000
ARTADABSURDUMS
Kompott
Assoziationen der Gedächntnispiruette
 

>> works


www.coltamolta.de

www.coltamolta.de

mail@coltamolta.de

__________________________________________

Subdomain by coltamolta about the „essences“ of the artist